Seit April 2022 sind die meisten Einschränkungen zum Schutz vor Übertragungen aufgehoben. Dennoch ist der Virus nach wie vor in der Welt und leider immer noch nicht vollkommen harmlos.

Wenn Sie Bedenken haben mich aufzusuchen wegen Ansteckungsgefahr, rufen Sie mich einfach an. Eine persönliche Besprechung ist nicht immer zwingend erforderlich. Oft lassen sich die Dinge auch per Telefon oder E-Mail regeln.

Im Übrigen bleibe ich vorsichtig. Zur Einhaltung von ausreichenden Abständen und zur Vermeidung erhöhter Aerosolkonzentrationen steht daher nach wie vor ein ausreichend großzügiger, gut belüfteter Besprechungsraum für Ihre Beratung zur Verfügung. Masken sollten gleichfalls weiterhin vorsichtshalber getragen werden.

Selbstverständlich ist auch unverändert Hand-Desinfektionsmittel vorhanden und bei Bedarf auch eine kostenfreie OP-Maske.

Besprechungsraum